Ebbes von Hei - unsere Regionalmarke

Das Saarschleifenland ist reich an regionalen Produkten. Handwerklich arbeitende Landwirte, Winzer oder Imker erzeugen ein vielfältiges Angebot. Doch welche Produkte genau gibt es? Wo sind diese Produkte erhältlich? Wie kann ich als Urlauber diese Produkte genießen? Die Antwort auf diese Fragen gibt „Ebbes von Hei!“, also „Etwas von Hier!“, die Regionalmarke im Saarschleifenland.

Logo Ebbes von Hei 1200x800 px

Unter dem Label haben sich die Erzeuger regionaler Produkte und die Gastronomiebetriebe mit ebendiesen Produkten auf der Speisekarte zusammengefunden. Wo „Ebbes von Hei!“ draufsteht sind also garantiert regionale Produkte drin.Diese können direkt beim Erzeuger, auf Bauernmärkten, in Automaten oder in den Tourist Informationen (ab September 2017) erworben werden. Oder man besucht eines der Partnerrestaurants und bestellt ein „Ebbes von Hei!“-Gericht, garantiert mit regionalen Produkten zubereitet. Besonders umfangreich ist das Angebot an regionalen Produkten während der zahlreichen kulinarischen Aktionen im Saarschleifenland. Von Fisch und Löwenzahn im Frühjahr bis zu Kartoffeln und Wild im Herbst zeigen die teilnehmenden „Ebbes von Hei!“-Betriebe dann ihre ganze Kreativität im Umgang mit den Köstlichkeiten der heimischen Erzeuger. Übrigens: „Ebbes von Hei!“ gibt es nicht nur im Saarschleifenland. In der gesamten Region Saar-Hunsrück zwischen Mosel, Saar und zentralem Hunsrück genießt man regionale Produkte mit diesem Label. Guten Appetit.