Burgruine Dagstuhl

Entdecken Sie die wechselvolle Geschichte der Burg Dagstuhl

Ritter Boemund von Saarbrücken gründete die Burg um 1270 als Vorposten der Herrschaft des Trierer Erzbischofs. Historisch durch Erbteilung und umfangreiche Umbauten geprägt, wurde die mittelalterliche Burg zu Beginn des 18. Jahrhunderts abgebrochen. Mächtige Brücken ermöglichen auf historischen Zuwegen die Wiederbegehung der Burganlage. Einblicke ins frühere Burgleben gewinnen Sie am besten bei einer der zahlreichen Kostümführungen.

Gruppenführungen zwischen 35,- € und 60,- € je nach Gruppengröße und zeitlichem Umfang.

frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Kultur und Genuss

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Wir sind wieder für Sie da!

Ab 18. Mai sind die meisten unserer touristischen Betriebe wieder für Sie geöffnet. Das touristische Übernachten ist wieder erlaubt. Unsere Gastgeber haben viele kreative Ideen, wie Ihnen trotz Befolgung von Abstands- und Hygieneregeln eine ansprechende und genussvolle Urlaubsatmosphäre geboten werden kann. Die Betten sind gemacht, das Besteck poliert und die Bierfässer angezapft. Fehlen nur noch Sie als Gast.

Besuchen Sie uns im Saarschleifenland. Wir freuen uns auf Sie.