Festung Saarlouis

Die ehemalige spektakuläre Festung der Stadt bestimmt auch heute noch den sechseckigen Grundriss der Innenstadt.

In Saarlouis ist die Vergangenheit auf Schritt und Tritt lebendig. So erinnern viele steinerne Zeugen an den Gründer der Stadt, Ludwig XIV. und seinen berühmten Baumeister Vauban.

Die Festung „Sarre-Louis“ wurde ab 1680 auf Veranlassung Ludwig XIV. zur Sicherung der besetzten lothringischen Gebiete errichtet. Auf der Grundlage der Pläne von Thomas de Choisy und des großen Baumeisters Sébastien le Prestre de Vauban entstand eine fast regelmäßige Festungsanlage mit sechs Bastionen.

Die strenge geometrische Anlage der Festung und der innerhalb ihrer Mauern entstehenden Stadt, ist das Ergebnis einer Verbindung militärisch-technischer Überlegungen und den architektonischen Idealvorstellungen der Barockzeit einer ästhetisch schönen und funktionalen Stadt.

Besuchen Sie die historischen Kasematten und viele andere sehenswerte Gebäude aus französischer und preußischer Zeit in der Festungsstadt Saarlouis!

Weitere Informationen erhalten Sie in der Stadt-Info Saarlouis (im Foyer des Rathauses) oder im Städtischen Museum, wo auch ein Modell der Festung sowie weitere Exponate bewundert werden können.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Kultur und Genuss