Weinlehrpfad in Sehndorf

Der Weg stellt auf neun Tafeln den Weinbau in Perl vor.

Der Weinlehrpfad in Perl-Sehndorf stellt auf neun Tafeln den Weinbau in Perl und die Rebsorten der beiden Sehndorfer Lagen „Sehndorfer Klosterberg“ und „Sehndorfer Marienberg“ vor. Die Strecke führt über gut begehbare Wirtschaftswege und bietet weite Ausblicke ins Moseltal, auch von der Schutzhütte am Rand des Weges hat man einen hervorragenden Blick. Der Weinlehrpfad ist etwa 1,5 km lang und startet am Ende der Marienstraße. Der sehenswerte Sehndorfer Dorfkern ist auch eine Besichtigung wert, der Ort gewann mehrerer Preise bei Dorfverschönerungswettbewerben.

Weitere Informationen www.perl-mosel.de

Detaillierte Informationen zum Wegeverlauf.

freier Eintritt
frei zugänglich / immer geöffnet

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Kultur und Genuss