Die Suche lieferte 167 Treffer.

Saar-Hunsrück-Steig - 13. Etappe: Idar-Oberstein (Altstadt) - Fischbach - Herrstein

Fernwanderweg | schwer

Diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs führt von Idar-Oberstein über Fischbach nach Herrstein.

 

 19,6 km  7,00 h  910 m  912 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 14. Etappe: Herrstein - Forellenhof Reinhardtsmühle

Fernwanderweg | mittel

Schöne Wälder, tiefe Täler und weite Höhen begleiten uns auf der Saar-Hunsrück-Steig-Etappe von Herrstein zum Forellenhof Reinhardtsmühle.  

 

 

 13,6 km  5,00 h  309 m  355 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 15. Etappe: Forellenhof Reinhardtsmühle - Rhaunen

Fernwanderweg | mittel

Das wildromantische Hahnenbachtal wird auf dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs lange unser Wanderbegleiter sein.   

 12,3 km  4,00 h  384 m  326 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 16. Etappe: Rhaunen - Laufersweiler - Sohren (Nord)

Fernwanderweg | mittel

Auf der Saar-Hunsrück-Steig-Etappe von Rhaunen über Laufersweiler nach Sohren (Nord) erblicken wir Mühlen, das mittelalterliche Dill und den Idarkopf. 

 19 km  6,00 h  376 m  277 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 17. Etappe: Sohren (Nord) - Hahn - Altlay

Fernwanderweg | mittel

Der Saar-Hunsrück-Steig zwischen Sohren (Nord), Hahn und Altlay ist wegen der Länge und wenig Steigungen leicht zu gehen.

 10,5 km  3,30 h  167 m  257 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 18. Etappe: Altlay - Schauren - Blankenrath

Fernwanderweg | mittel

Schmale Pfade über Schiefer, tolle Aussichten und Bachtäler sind die Höhepunkte dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges. 

 16,9 km  5,30 h  552 m  517 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 19. Etappe: Blankenrath - Mittelstrimmig - Mörsdorf

Fernwanderweg | mittel

Beruhigende Hunsrückwälder und schöne Bachtäler, das erleben wir auf dem Saar-Hunsrück-Steig zwischen Blankenrath, Mittelstrimmig und Mörsdorf. 

 

 13,3 km  5,00 h  314 m  459 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 20. Etappe: Mörsdorf - Bell - Kastellaun

Fernwanderweg | mittel

Die Etappe ist geprägt von wilden und stillen Bachtälern, aber auch ein Abstecher ins Mittelalter und einige felsige Passagen sorgen für Spannung. Die Etappe ist wegen einiger Auf-und Abstiege als mittelschwer einzustufen, ein Mindestmaß an Trittsicherheit ist notwendig.

 14,7 km  5,00 h  435 m  290 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 21. Etappe: Kastellaun - Mannebach - Schmausemühle

Fernwanderweg | schwer

Die Burgstadt Kastellaun und das bizarre Baybachtal sind die eindrucksvollen Höhepunkte auf dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges. 

 17,7 km  6,00 h  311 m  520 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 22. Etappe: Schmausemühle - Morshausen

Fernwanderweg | schwer

Für diese Etappe sollte man sich Zeit lassen und sehr gute Trittsicherheit mitbringen, denn heute geht es auf schmalen Pfaden mitten durchs wildromantische, aber eben auch anspruchsvolle Baybachtal, dem „Canyon des Hunsrücks“. Auch der Endanstieg zum Etappenziel besticht mit grandioser Natur, verlangt aber gute Kondition.

 10,2 km  4,00 h  322 m  222 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 23. Etappe: Morshausen - Oppenhausen

Fernwanderweg | mittel

Auf der 23. Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs gelangt man von Morshausen nach Oppenhausen und genießt Panoramaaussichten in Richtung Eifel ebenso wie das hübsche Ehrbachtal mit zahlreichen alten Mühlen und einem reizvollen Klammweg.

 16,2 km  5,30 h  435 m  422 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 24. Etappe: Oppenhausen - Udenhausen - Boppard

Fernwanderweg | mittel

Diese Etappe des Saar-Hunsrück-Steiges führt schließlich nach Boppard, mitten hinein ins UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.  

 17,9 km  6,30 h  523 m  771 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 25. Etappe: Grimburgerhof – Stausee Kell

Fernwanderweg | leicht

 11,5 km  3,45 h  343 m  257 m
Details

Saar-Hunsrück-Steig - 27. Etappe: Kasel –Filsch – Trimmelter Hof

Fernwanderweg | leicht

 15,3 km  3,30 h  381 m  390 m
Details