10. Wochenspiegel SHS Wandermarathon Langstrecke Cloef - Wildpark WeiskirchenWanderweg

Der 10. Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon findet am Sonntag, 2. Juni 2019, statt. Start und Ziel ist der Wild- und Wanderpark Weiskirchen.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Auf spannenden Pfaden durch die Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück

Bereits zum 10. Mal bietet der Wandermarathon auf dem Saar-Hunsrück-Steig seinen Teilnehmern die Chance, den Steig, seine herrliche Naturlandschaft und die gesamte Premium-Wanderregion Saar-Hunsrück kennenzulernen. Die Wanderregion Saar-Hunsrück ist seit September 2015 vom Deutschen Wanderinstitut als Premium-Wanderregion zertifiziert und zählt zu den Top-Wanderregionen in Deutschland.

In Jubiläumsjahr kommt der Wochenspiegel Wandermarathon zurück ins Saarland. Start und Ziel ist der Wild- und Wanderpark Weiskirchen. Auf drei spannenden Strecken geht es durch Wälder, Wiesen, über Felsen und durch zart plätschernde Bachtäler durch den grünen Norden des Saarlands.

Die Langstrecke 2019 startet mit einem Highlight: Dem morgendlichen Blick vom Aussichtspunkt Cloef auf „das Wahrzeichen des Saarlands“, die Saarschleife. Lange sollte man sich hier dennoch nicht aufhalten, es stehen schließlich knapp 44 km an. Nach dem pfadigen Abstieg nach Mettlach, bei dem sich immer wieder schöne Blicke auf die Saarschleife öffnen, geht es am Schloss Ziegelberg vorbei wieder bergauf auf einen Höhenrücken oberhalb von Saarhölzbach. Nun folgt ein landschaftlicher Höhepunkt: Die enge Passage hinauf durch das Hölzbachtal, der Weg wird hier von zahlreichen historischen Grenzsteinen gesäumt. Von hier an wechseln sich weite Blicke von den Höhen bei Britten und Bergen mit weiteren schmalen Pfaden durch Bachtäler und idyllische Wiesenpassagen ab bis schließlich der Stausee Losheim erreicht ist. Die folgenden Kilometer des Saar-Hunsrück-Steigs bieten viel Abwechslung, aber auch ein anspruchsvolles Höhenprofil. Zunächst geht es hinauf nach Scheiden, dem höchstgelegenen Dorf im Saarland. An zahlreichen Felsformationen und durch das wilde Lannebachtal erreicht man schließlich das Backhaus in Waldhölzbach. Ab hier ist es noch ein letzter Anstieg bis zur Höhe oberhalb des Wild- und Wanderparks. Über das Traumschleifchen Wildkatzenpfad wird schließlich das Ziel am Gasthaus Wildparkalm erreicht.
Bustransfer vom Wild- und Wanderpark Weiskirchen zur Cloef.

Kultur und Ausflugsziele