Saar-Hunsrück-Steig - 15. Etappe: Forellenhof Reinhardtsmühle - RhaunenFernwanderweg

Das wildromantische Hahnenbachtal wird auf dieser Etappe des Saar-Hunsrück-Steigs lange unser Wanderbegleiter sein.   

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Beschreibung

Die Etappe bietet viel natürliche Stille in der eindrucksvollen und ursprünglichen Flusslandschaft des Hahnenbachtals. Kurz nach dem Start erleben wir tolle Ausblicke auf die mittelalterliche Schmidtburg.
Dann erreichen wir das Besucherbergwerk mit Einkehrmöglichkeit, in dem in früheren Zeiten Schiefer abgebaut wurde. Anschließend kann eine rekonstruierte Keltensiedlung besichtigt werden. 

Der Weg folgt dann manchmal direkt am Bach, manchmal etwas entfernt, dem Verlauf des Hahnenbachs. Im letzten Teil geht es über den Wartenberg, der an einigen Punkten schöne Aussichten auf Rhaunen und Umgebung bietet.

Der Saar-Hunsrück-Steig ist ein naturnaher Weg, der zu 65% über weichen Waldboden, über Graspfade oder entlang von Bachläufen geführt ist. Diese besondere Qualität kann nach längeren Regenperioden allerdings auch zu Problemen führen, und Teile des Wegs schwer begehbar machen. Deshalb ist festes Schuhwerk unbedingt zu empfehlen.

Burgruine Schmidtburg
Die im Jahr 926 entstandene Höhenburg gliedert sich in eine Ober- und eine Unterburg und ist eine der größten Burganlagen der Region. Die Burg war eine der Stammburgen der Wildgrafen. Später wurde sie zur kurtrierischen Landesburg und Sitz eines Amtes.


Besucherbergwerk Herrenberg
Das Besucherbergwerk Herrenberg mit Fossilienmuseum und Bistro vermittelt dem Besucher eindrucksvoll die schwere Arbeit in den Bergwerken früherer Epochen. Es erschließt eine Welt der Fossilien aus grauer Vorzeit.


Keltensiedlung Altburg
Die Höhensiedlung Altburg wurde vom keltischen Volksstamm der Treverer um 170 vor Christus gegründet. Nach Grabungen in den
Jahren 1971 bis 1975 wurde sie als frühgeschichtliches Freilichtmuseum rekonstruiert.

Wanderparkplatz am Forellenhof Reinhardtsmühle

Parkplatz am Besucherbergwerk Herrenberg

Kultur und Ausflugsziele