9. Saarländisches Literaturfestival mit Arno Strobel

Informationen

Er gehört zu den erfolgreichsten deutschen Thrillerautoren und alle seine Romane sind Bestseller: Arno Strobel.

In Losheim wird der gebürtige Saarländer am 14. April 20201 aus seinem neuen Thriller lesen und für den gewissen Nervenkitzel in der Eisenbahnhalle sorgen. Selbst Sebastian Fitzek hat ihn geadelt und sagt: „Arno Strobels Thriller haben alle etwas gemeinsam: Sie sind so spannend, dass man sie nicht mehr aus der Hand legen kann.“

Die Veranstaltung musste aufgrund der COVID-19 Richtlinien vom Kino in die Eisenbahnhalle in Losheim am See verlegt werden. Ebenso wurde die Lesung vom 18.11.20 auf den 14.04.21 verlegt. Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit. 

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 14. Februar 2021 untersagt. Des Weiteren bleiben Gastronomie und die meisten Freizeiteinrichtungen ebenfalls geschlossen. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.saarschleifenland.de/Reiseinfos/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.