Augenblicke für die Ewigkeit Ausstellung mit Fotografien von Francesco Görgen

Informationen

Ab 11. November zeigt eine neue Ausstellung im Kundenzentrum der Stadtverwaltung Wadern (Rathaus Gebäude B) Fotografien von Francesco Görgen.

Die Bilder von Francesco Görgen lassen den Betrachter in andere Welten eintauchen: Mystische Engel in düsterem Nebel, Elfen im funkelnden Märchenwald oder triumphierende Heldin in flammender Landschaft – Menschen wie Du und ich werden durch die fotografische und bildtechnische Kunst Görgens zu Protagonisten phantastischer Welten. Auf der anderen Seite gibt es da aber auch die ganz intimen Porträts. Stille Momente, die mit einem beeindruckenden Gespür für Beleuchtung für die Ewigkeit festgehalten werden.

Francesco Görgens Vita liest sich so aufregend und abwechslungsreich wie seiner Bilder:
In Wadern geboren als Francesco Sorce, führte ihn seine spätere berufliche Laufbahn vom Werkzeugmacher über Lehrgänge zum Flugabwehrraketeninstandsetzungsmeister bei der Bundeswehr, dann zum Kommissar beim LKA Saarbücken und schließlich auf die Polizeiinspektion Nordsaarland in seiner Heimatstadt Wadern.

Schon in den Anfängen seiner beruflichen Laufbahn kam er mit der Fotografie in Berührung.
Sein technisches Talent stieß dabei auf künstlerische Begabung und seine im Netz veröffentlichten Bilder auf regen Zuspruch. Selbst überrascht von seinem Erfolg eröffnete er 2014 sein Fotostudio Klick Klack in Wadern.

Nach den Ausstellungen von Reiner Johann und Tom Wagner ist dies die dritte in einer Reihe von Wechselausstellungen, die als „Kunst im Kundenzentrum“ im jährlichen Rhythmus im Rathaus präsentiert werden.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu besichtigen.
Nähere Informationen unter www.wadern.de, E-Mail: plauk@wadern.de oder Tel.: 06871 507-120

Ansprechpartner:
Kulturamt der Stadt Wadern
Petra Lauk
Marktplatz 13
66687 Wadern
Tel.: 06871 507 120
E-Mail: plauk@wadern.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.