Benefizveranstaltung im Schloss Münchweiler

Informationen

Nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren, findet am Sonntag, den 27. Oktober um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) im Schloss Münchweiler erneut eine Benefizveranstaltung der besonderen Art statt:

Die Pianistin Karin Olivieri wird eine Auswahl von Frederic Chopins vielfältigem Schaffen interpretieren, u. a. aus den Walzern, Etüden, Preludes, Mazurken, Nocturnes. So bekannte Werke wie die stürmische Revolutions-Etüde oder die melancholische Regentropfen Prelude werden nicht fehlen. Anhand ausgewählter Texte, die Annemarie Weber-Luxenburger vortragen wird, entsteht so ein intensives Charakterbild Chopins, das eigentlich keine Facette seiner Person vermissen lässt. Sei es die Liebe zu seiner Familie und zu seinem Heimatland, seine politischen Überzeugungen oder die Abneigung vor Auftritten in großen Sälen.

Stattfinden wird die Veranstaltung in den historischen Festräumen von Schloss Münchweiler. Das 1752 erbaute Barockschloss gilt als eines der bedeutendsten im gesamten Südwesten und ist ein Denkmal nationaler Bedeutung. An der Benefizveranstaltung haben Gäste die Möglichkeit, das Konzert in den Festräumen zu genießen, die sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglich sind. Für das leibliche Wohl sorgen Sekt, hausgemachter Kuchen und Kaffee.

Diese Benefizveranstaltung kommt dem Hilfsprojekt „Kinder in Armonia“ zugute: Dieses Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus der Region Mar del Plata (Buenos Aires, Argentinien), die aufgrund ihrer sozialen Herkunft keine Chance auf ausreichende Ausbildung und somit auf eine menschenwürdige Zukunft haben, eine realistische Perspektive zur Integration in die Gesellschaft zu ermöglichen. Im Vordergrund steht dabei das Bemühen, das Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein der Kinder über Musik zu entwickeln und zu fördern.
In Argentinien sagt man: „Gebe den Armen keinen Fisch, sondern lehre sie zu angeln“. Hier in Deutschland würde man sagen: „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Der Eintritt beträgt € 20 (inkl. ein Glas Sekt zum Empfang, Kaffee und Kuchen)
Infos und Kartenreservierung:
Kulturamt der Stadt Wadern 06871 / 507-0 kultur@wadern.de
Schloss Münchweiler 06874 / 1837569 schloss-muenchweiler@t-online.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.