Collegium Cantorum

Informationen

Der Kammerchor Collegium Cantorum Merzig führt am 28.10, um 17 Uhr, das legendäre Meisterwerk von Mozart auf. Um kaum eine andere Komposition Wolfgang Amadeus Mozarts ranken sich derart viele Legenden wie um sein Requiem. Bestellt von einem „Grauen Boten“ sollte es das letzte Werk des Meisters sein, Mozart starb jedoch noch, bevor er sein Requiem vollenden konnte.
Die ungewöhnlichen Umstände des Kompositionsauftrags und der zeitliche Zusammenhang der Seelenmesse mit Mozarts frühem Tod haben seit jeher eine Mythenbildung angeregt.

Auf schönste Weise düster, drohend und ahnungsvoll, lässt uns Mozarts letztes, unvollendet gebliebenes Werk bis heute mit Fragen zurück. Die Musik des „Requiems“ ist von einer ungeheuren Intensität. Genau diese will der Kammerchor Collegium Cantorum Merzig bei seiner Aufführung in der eindrucksvollen Pfarrkirche St. Lutwinus in Mettlach nachspüren. Das Konzert setzt die Reihe großer Oratorien fort, die der Merziger Chor in der Vergangenheit mit großem Erfolg aufgeführt hat, zuletzt mit einer umjubelten Interpretation von Händels Israel in Egypt im Rahmen der Frankfurter Domkonzerte.

Neben einem jungen Solisten-Ensemble mit Chisa Tanigaki (Sopran), Rebekka Stolz (Alt), Fabian Kelly (Tenor) und Simon Amend (Bass) wird der Chor dabei in gewohnt professioneller Weise unterstützt von den Musikerinnen und Musikern des Neumeyer Consort. Dieses Originalklangensemble war schon in der Vergangenheit oft mit den Merziger Choristen zu erleben. Eine Besonderheit der Aufführung ist, dass mit historischem Instrumentarium im Stimmton der Mozart Zeit musiziert wird, um dem authentischen Klang der Wiener Klassik möglichst nahe zu kommen. Als besonderes Highlight erklingt die Rekonstruktion einer „Amen“-Fuge, von der in Mozarts Autograph nur die ersten Takte erhalten sind. Ergänzt wird das Programm mit Mozarts „Misericordias domini“ KV 222 sowie dem bekannten „Laudate Dominum“.

Die Gesamtleitung liegt in den Händen von Markus Stein – Dozent an der Musikhochschule in Mainz und Gründer und Leiter des Collegium Cantorum Merzig.

Online Ticket

Kartenreservierung unter: info@collegium-cantorum-merzig.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.