Fairplay Tour der Großregion

Informationen

Die FairPlay-Tour der Großregion findet im Jahr 2018 zum 20. Mal statt. Es ist eine karitative Veranstaltung bei der rund 350 Schülerinnen und Schüler aus der Großregion 800 Kilometer mit dem Fahrrad fahren. Neben dem Spendensammeln soll auch ein Zeichen gegen Ausländerfeindlichkeit, gegen Gewalt und für Toleranz und Integration gesetzt werden. Jugendliche sollen durch die Aktion für den „FairPlay-Gedanke“ sensibilisiert werden. Weiter sollen die Schüler auf „unfaire“ Praktiken in Sport, in der Gesellschaft und im Alltagsleben aufmerksam gemacht werden. Die Tour soll auch einen Beitrag zu einem vereinten und friedlichen Europa ohne Grenzen beitragen.
Bei der Jubiläumstour kommt die FairPlay-Tour gleich bei der ersten Etappe am Samstag den 16. Juni durch Perl und wird dort im Park von Nell mit einer Verpflegungsstation zu einem Zwischenstopp empfangen. 2019 wird Perl dann auch Etappen Start- und Zielort sein.

Karte

Karte