Großer Weihnachtsmarkt in der Eisenbahnhalle

Informationen

Am 1. Advent, dem 2. und 3. Dezember findet in der Eisenbahnhalle Losheim am See der traditionelle große Weihnachtsmarkt statt. Das Ambiente der historischen Eisenbahnhalle und die große Vielfalt der Aussteller machen diesen Markt in seiner inzwischen 19. Auflage zu einem besonderen Erlebnis. Jedes Jahr nehmen mehr als 80 Aussteller in und um die Eisenbahnhalle teil, wodurch er zum größten im Hochwaldraum gehört. Vertreten sind Händler, Kunsthandwerker, Hobbykünstler, Vereine und Organisationen. Angeboten werden unter anderem Krippen, Schmuck, Holzfiguren, Bastelarbeiten, Keramik, Duftöle, Weihnachtsgestecke, altes Spielzeug, Wachsprodukte und vieles mehr. Auch Kulinarisch wird einiges geboten: es gibt Deftiges, wie ofenwarme Panini, Baguettes, Spanferkel, Rost- Currywurst und Pommes, sowie herzhafte Kartoffelpuffer. Wie immer wird auch die katholische Frauengemeinschaft aus Losheim den Markt wieder mit einer vielfältigen Kuchenauswahl bereichern. Der Partnerschaftsverein La Croix aus Losheim bietet traditionell sein exklusives Wein-und Champagnerangebot. An beiden Tagen wird wieder Sonni Sonnenschein mit den Kindern malen, basteln, spielen und auch der Nikolaus wird die Kleinsten in der Eisenbahnhalle begrüßen. Die Kinder der Kita Sonnengarten wird den Baumschmuck basteln und an der Eröffnungsfeier um 14:00 Uhr den großen Weihnachtsbaum damit schmücken. 

Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes: Samstag von 14.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr.

An beiden Tagen ist die Museumsbahn mit ihren beliebten Nikolausfahrten auf der Hochwaldstrecke unterwegs. Der Zug startet jeweils um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr ab dem Bahnhof Losheim.

Infos: awagner@losheim.de Tel. 06872 / 609-125 oder www.losheim.de

Karte & Anreise

Karte & Anreise