Hurtigruten - Norwegen mit den Postschiffen

Informationen

Genießen Sie mit Andreas Huber die einzigartige Hurtigruten-Atmosphäre bei der schönsten Seereise der Welt. Der Reisefotograf ist dem Mythos von Hurtigruten nachgegangen und hat Ihnen viele Informationen und Tipps von der 2500 Seemeilen langen Reise entlang der norwegischen Küste mitgebracht.Seit 125 Jahren sind die Schiffe im Liniendienst an der norwegischen Küste unterwegs und laufen auf der Strecke zwischen Bergen und Kirkenes 34 verschiedene Häfen an. Egal zu welcher Jahreszeit Sie reisen, es erwarten Sie atemberaubende Fjorde, majestätische Berge, die Inselwelt der Lofoten, der enge Trollfjord, der nördliche Polarkreis, das Nordkap…

Und während das Schiff bei einer winterlichen Reise lautlos durch die Landschaft gleitet, ereignet sich ein Schauspiel, das viele Passagiere schon sehnlichst erwartet haben, die Polarlichter erscheinen und tanzen flackernd in den verschiedensten Grüntönen über den Nachthimmel. Als kleine Zugabe gibt es dann noch einen kurzen Abstecher nach Spitzbergen, in das Land der Eisbären. Die Fahrt durch die norwegische Natur wird Ihre Augen kaum zur Ruhe kommen lassen, ein Wunder der Natur reiht sich an das nächste.
Nach mehreren Reisen mit den Postschiffen von Hurtigruten, hat Andreas Huber Ihnen mit faszinierenden Fotos eine eindrucksvolle Dokumentation zusammengestellt. In seinem informativen und interessanten Live-Kommentar erfahren Sie viel vom Alltag auf den Postschiffen, den angebotenen Ausflügen und der magischen Natur entlang der norwegischen Küstenlinie. Das Fernweh gibt es gratis dazu!
Fotos: ©Andreas Huber

Online Ticket

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Wir sind wieder für Sie da!

Ab 18. Mai sind die meisten unserer touristischen Betriebe wieder für Sie geöffnet. Das touristische Übernachten ist wieder erlaubt. Unsere Gastgeber haben viele kreative Ideen, wie Ihnen trotz Befolgung von Abstands- und Hygieneregeln eine ansprechende und genussvolle Urlaubsatmosphäre geboten werden kann. Die Betten sind gemacht, das Besteck poliert und die Bierfässer angezapft. Fehlen nur noch Sie als Gast.

Besuchen Sie uns im Saarschleifenland. Wir freuen uns auf Sie.