Kinovorstellung "Intrige"

Informationen

FSK 12 Jahre

Am 5. Januar 1895 wird der junge französische Offizier Alfred Dreyfus wegen Hochverrats in einer erniedrigenden Zeremonie degradiert und zu lebenslanger Haft auf die Teufelsinsel im Atlantik verbannt. Zeuge dieser Entehrung ist Marie-Georges Picquart, der kurz darauf zum Geheimdienstchef der Abteilung befördert wird, die Dreyfus angebliche Spionagetätigkeit für die Deutschen aufdeckte. Anfänglich überzeugt von Dreyfus Schuld kommen Picquart allmählich Zweifel. Als weiterhin militärische Geheimnisse an die Deutschen verraten werden, erkennt er, dass der falsche Mann verurteilt wurde. Erschüttert informiert er seine Vorgesetzten, doch diese weisen ihn an, die Sache unter den Tisch fallen zu lassen. Entgegen seines Befehls ermittelt er weiter und gerät in ein gefährliches Labyrinth aus Verrat und Korruption, das nicht nur seine Ehre, sondern auch sein Leben in Gefahr bringt.

http://www.lichtspiele-losheim.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Neue Möglichkeiten für Radfahrer und Wanderer im Saarschleifenland - Mit dem Saarschleifenbus ohne Strapazen den Heimweg antreten

Besonders Radfahrer und Wanderer kennen es. Die Freude am Tagesausflug wird getrübt durch zu lange und anstrengende Wege und die Frage nach dem Heimweg. Meist muss erst ein Auto am Ausflugsort abgestellt werden, um die Heimreise zu ermöglichen. Damit soll jetzt Schluss sein! Der neue Saarschleifenbus zusammen mit dem Stauseebuss soll diese Hürden in Zukunft überwinden.
Ab dem 1. August bis einschließlich 4. Oktober rollt der „Saarschleifenbus“, als Rad- und Wanderbus, vier Mal am Tag durch das Saarschleifenland. Weitere Infos finden Sie hier.