Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Kreis-Kinder-Kino präsentiert: Der kleine Medicus

Informationen

Das Kreis-Kinder-Kino des Kreisjugendamts Merzig-Wadern, Sachgebiet Jugendarbeit präsentiert mit freundlicher Unterstützung des KNAX-Klubs der Sparkasse Merzig-Wadern und der Saarland-Medien GmbH, im Rahmen des medienpädagogischen Projek-tes, im Januar einen spannenden Film.

Als Nano eines Tages seinen Opa auf der Arbeit besucht, beobachtet er etwas ganz Merkwürdiges. Der zwielichtige Professor Schlotter benutzt Nanos Opa einfach als Ver-suchskaninchen – und zwar für ein verbotenes wissenschaftliches Experiment! Er pflanzt doch tatsächlich heimlich einen Mini-Roboter in Opas Körper ein.

Der Film wird im Kino „Lichtspiele Losheim“ in Losheim am See gezeigt und endet gegen 17.00 Uhr.

Hinweis: Der Film hat die Altersfreigabe FSK 0
Kindern unter sechs Jahren ist der Besuch der Veranstaltung nur in Begleitung einer per-sonensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person gestattet.

Der Film wird für Kinder ab acht Jahren empfohlen.

Grundsätzlich können Kinder ab sechs Jahren das Kreis-Kinder-Kino ohne Begleitung der Eltern besuchen. Die Aufsichtspflicht wird durch das Kreisjugendamt gewährleistet. Selbstverständlich sind Eltern, Großeltern und alle anderen Erwachsenen trotzdem herz-lich willkommen.
Kinder unter sechs Jahren dürfen das Kreis-Kinder-Kino ausschließlich in Begleitung ei-ner personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen. Der Be-such ist grundsätzlich an die Altersfreigabe gebunden!
Es wird darum gebeten, Ihrem Kind einen Zettel mit seinem Namen und einer Telefon-nummer, unter der der Veranstalter die Erziehungsberechtigten im Notfall erreichen kann, mitzugeben.

Kontakt:
Jugendbüro Losheim
Tel.: 06872-77 99

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.