Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Orscholzer Kultursommer – Oranna Kasper & Thomas Bernardy

Informationen

Cloef-Atrium, Orscholz


Das Duo „Deux Ensemble“ lädt am 02. August alle Daheimgebliebenen auf einen Kurzurlaub nach Frankreich ein. Ab 20 Uhr verzaubern Oranna Kasper und Thomas Bernardy das Publikum mit französischen Chansonklängen. Im sommerlichen Ambiente verspricht dieses Open-Air-Konzert am Cloef-Atrium in Orscholz ein Highlight des Sommers zu werden. Der Biergarten des Bistros Mirabell dient dabei als perfekter Veranstaltungsort und erwartet alle Besucher mit einem kulinarischen Angebot.


Unter dem Motto „Souvenirs et confidences“ wird das Duo „Deux Ensemble“ einen Piaf-Abend der Extraklasse präsentieren. Oranna Kasper und Thomas Bernardy verstecken sich hinter dem Duo und freuen sich an die wohl berühmteste Chansonsängerin Frankreichs, Edith Piaf, zu erinnern.
Oranna Kasper steht auf der Bühne, zierlich wie ihr Vorbild, mit ausdrucksstarken, dunklen Augen. Sie führt die Zuhörer durch ein Leben mit extremen Höhen und Tiefen. Leise, zarte Sensibilität wechselt sich ab mit exzessiver Leidenschaft. Und zwischen den berühmten Chansons erzählt Oranna Kasper das Leben der „Piaf“ und durch den exzellenten musikalischen Begleiter Thomas Bernardy kommen auch namhafte Wegbegleiter wie z.B. Jean Cocteau und Georges Moustaki zu Wort.
2003 trat Oranna Kasper dem „Anderen Chor“ bei und traf so auf den Chorleiter Thomas Bernardy. Neben dem Chor beginnen die Beiden mit der Verwirklichung eines weiteren musikalischen Projekts, dem Chanson. Die kraftvolle Alt-Stimme der Sängerin ist wie gemacht für dieses Vorhaben und ergänzt sich glänzend mit dem einfühlsamen Klavierspiel ihres musikalischen Begleiters. So entstand das Duo „Deux Ensemble“. Seit über 10 Jahren touren Oranna Kasper und Thomas Bernardy zusammen. Auch in Frankreich haben sie bereits einige Konzerte gegeben und viele Fans gewonnen.
Ein Abend im Flair des Pariser Chanson, der das Publikum begeistern wird.



Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Veranstaltungssaal des Cloef-Atriums statt.


Karte

Karte