Ostereiersuchspiel im Wild- und Wanderpark Weiskirchen

Abgesagt

Informationen

In diesem Jahr führt die Gemeinde Weiskirchen - Hochwald-Touristik in Kooperation mit der Wildpark-Alm, des Naturpark Saar-Hunsrück sowie der Kita-Krippe „Regenbogen“ Weiskirchen das Ostereiersuchspiel durch. Es findet am Ostermontag, 13. April, von 10.00 – 14.00 Uhr im Wild- und Wanderpark Weiskirchen statt.

Teilnehmen kann jeder, der eine Teilnahmekarte vor Ort erwirbt. Dann begeben sich große und kleine Besucher gewappnet mit Teilnehmerkarte und Stift durch den Wild- und Wanderpark. Der Osterhase hat hier an verschiedenen Stationen Schilder mit Ostereiern versteckt. In diesen Ostereiern befindet sich eine Zahl und ein Buchstabe. Es gilt ein Lösungswort zu finden, welches auf die Teilnahmekarte geschrieben wird. Die fertig ausgefüllte Karte wird am Start des Ostereiersuchspiels zur Teilnahme an der Tombola abgegeben. Hier erhalten dann alle Mitspieler ein Osterpräsent.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. Zahlreiche touristische Einrichtungen wie Ausflugsziele oder Tourist Informationen sind bis auf weiteres geschlossen. Gastronomiebetriebe dürfen nur noch Speisen zum Verzehr außer Haus anbieten. Veranstaltungen und Versammlungen sind untersagt, ebenso private touristische Übernachtungen.
Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter www.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter www.tourismuslotse.saarland.
Gerne können Sie sich aber auf unseren Internetseiten für die Zeit nach der Krise inspirieren lassen. Denn ein Ende der Beschränkungen ist so gewiss wie der nächste Urlaub. Vielleicht ja im Saarscheifenland.