Traumschleifenwanderung: Perler Panoramaweg mit Erläuterungen von Herrn Prof. Dr. Moll und Dipl. Biologe Hans-Joachim Hoppe

Informationen

Eine außergewöhnliche Wanderung bei der die Gäste sowohl von Herrn Prof. Dr. Moll über die geologische Vielfalt als auch von Herrn Dipl. Biologe Hoppe über die artenreiche Pflanzen- und Tierwelt informiert werden. Die Wanderung verläuft zunächst am Rande des Oberstwaldes und des Ortsteils Oberperl mit weitem Blick zur luxemburgischen Seite des Moseltals. Am Dreiländereck (Aussichtspunkt) wird französisches Gebiet erreicht. Die Route durchquert anschließend das grenzüberschreitende Naturschutzgebiet Hammelsberg, ein herausragendes Sekundär-Geotop mit zahlreichen unterschiedlichen Orchideenarten.

Länge: 9 km; Dauer: rd. 3 ½ Std. Anstiege: 160 m. Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer. Festes Schuhwerk erforderlich.

Änderungen vorbehalten

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.