Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

„Viele Wege führen nach Santiago de Compostela“

Informationen

Viermal hat die Referentin den portugiesischen Pilgerweg nach Santiago de Compostela ab Porto zu Fuß zurückgelegt. Dabei hat sie verträumte portugiesische und galicische Dörfer, bezaubernde kleine Städte und herzliche Menschen angetroffen sowie die Welterbestadt der Unesco Porto durchstreift. Der portugiesische Pilgerweg ist noch nicht überlaufen und aufgrund dessen von besonderem Reiz. Auch den französischen Weg ist sie bereits dreimal gewandert und zeigt Aufnahmen ab Puente de Orbigo nach Santiago de Compostela. Sie kennt auch noch alte Corradoiros, die heute kaum noch begangen werden, weil die meisten Pilger die schnellsten Wege, oft entlang von Straßen, gehen. Auf Wunsch können auch noch Bilder von der Costa da Morte und des Pilgerwegs von Muxia über Finisterre nach Santiago de Compostela gezeigt werden. Gäste und Bevölkerung sind zu dieser Bilderreise herzlich eingeladen.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.