Vollmondführung „Finster Nacht und Hexenwerk“

Informationen

Nur der Mond leuchtet uns den Weg, während der Naturführer Wissenswertes zu den Themen „Weissagung, Prophezeiung, Orakeln und Horoskope“ erzählen wird. Der Vollmond hatte schon immer eine besondere Anziehungskraft auf Menschen und spielte deshalb auch im Aberglauben eine besondere Rolle.

Bei diesem Spaziergang werden Sie die Natur mit völlig neuen Augen erleben, aber auch neue Erkenntnisse zu Ihrer wahren Natur erfahren: Das Licht der Sterne wird Ihnen aufzeigen, in welchem Baumkreiszeichen Sie geboren sind. Der Naturführer wird mit Ihnen ein Räucherritual durchführen und Interessantes zu Tieren und Pflanzen erzählen, die im Aberglauben eine besondere Rolle spielen.

Genießen Sie zum Abschluss dieser mystischen Führung den Blick auf die Saarschleife im Zauber des silbrigen Lichts des vollen Mondes.

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann entweder telefonisch unter 06865/186481-0 oder per Mail an info@baumwipfelpfad-saarschleife.de erfolgen. Anmeldungen werden bis zum 19. April bzw. 30. April um 12 Uhr entgegengenommen.

Die Kasse des Baumwipfelpfads ist exklusiv für diese Führung am 19. April von 19:00 bis 19:30 Uhr geöffnet und am 30. April von 19:30 bis 20:00 Uhr.

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.