Vortragsveranstaltung „Schlafstörungen“

Informationen

„Wenn Schäfchen zählen nicht

mehr reicht“

Jeder vierte Erwachsene leidet an Ein-

oder Durchschlafstörungen. In diesem

Vortrag stellt der Heilpraktiker Dirk

Laurent Formen der Schlafstörungen,

mögliche Ursachen sowie therapeuti-

sche Verfahren im Rahmen der Natur-

heilkunde vor. Dabei geht es auch

darum, was Betroffene selbst tun kön-

nen, um diesem Problem zu begegnen.

Neben der Frage, ab wann eine Schlaf-

störung überhaupt behandlungsbe-

dürftig ist, spielen Themen wie

Schlafhygiene, richtige Ernährung,

Ordnungstherapie, Phytotherapie und

die Mittel der klassischen Homöopa-

thie eine wichtige Rolle.

Beginn: 18.00 Uhr

Gartenbistro im SeeGarten

Gebühr: 5,00 €

Teilnahme nur nach vorheriger

Anmeldung unter

Tel. 06872 90 18 100

Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter Tel. 06872 90 18 100

Karte & Anreise

Karte & Anreise