Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Weihnachtsmarkt Weiskirchen 2017

Informationen

DerWeiskircher Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr von Samstag, 9. Dezember,bis Sonntag, 10. Dezember, statt.

Auf demKirchplatz sowie im und um das Haus des Gastes entsteht ein festlichbeleuchteter Platz mit weihnachtlichem Flair. Die Weihnachtshütten sind vor derKirche bis zum Pfarrhaus aufgebaut. Im Haus des Gastes präsentieren dieKunsthandwerker am Sonntag, 10. Dezember, eine Vielzahl attraktiver Geschenkefür jeden Geldbeutel.

Die Hüttenauf dem Kirchplatz öffnen am Samstag gegen 15.00 Uhr ihre Pforten. Um 16.30 Uhrverwöhnt uns das Bläserensemble „Quellblech“ mit weihnachtlichen Melodien.Gegen 18.00 Uhr wird die „Giovanni-Contrino-Band“ mit weihnachtlichen Klängendie Gäste unterhalten.

Am Sonntaggegen 11.00 Uhr beginnt das weihnachtliche Treiben. Neben den bekanntenSpezialitäten an vielen Weihnachtshütten gibt es den ganzen Tag über ein buntesweihnachtliches Bühnenprogramm. Es beginnt um 13.30 Uhr mit dem JugendorchesterHochwald. Im Anschluss gegen 15.00 Uhr präsentiert der Jugendchor „Logo“ unterder Leitung von Synke Lauer weihnachtliche Lieder. Um ca. 15.15. Uhr verwöhntdas Ensemble, bestehend aus Silke Müller (Sopran), Ute Schneider (Alt) und RolfWeiler (Klavier), die Gäste mit einem Konzert „Winterzeit undWeihnachtszauber“. Sie haben tief in den Schubladen der Weihnachtsliteraturgekramt und möchten Sie durch die besinnliche Zeit des Jahres mittraditionellen deutschen Weihnachtsliedern, amerikanischen Klassikern undmodernen Filmsongs in Winterträume entführen: Gemeinsam auf’s Christkindwarten, den Tanz der ersten Schneeflocken am Fenster beobachten, durch denWinterwald spazieren und nach einer Schlittenfahrt im Lichterglanz der warmenStube sinnbildlich den Tag ausklingen lassen … Auf heitere Art erleben sowohldie kleinen als auch die großen Besucher den Weihnachtsvorbereitungszauber von„Clown Lolek“, der gerne Zimtsterne für seine Oma kocht, denn sie hat ihn zumTee am heiligen Mittag eingeladen. Doch zuerst muss er noch einigeWeihnachtslieder auf seiner Gießkanne einstudieren und Omas Lametta entknoten.Ganz schön viel zu tun, so kurz vor dem Fest. Mit Hilfe der Kinder merkt erschnell, dass man Plätzchen nicht kocht, Weihnachtslieder am besten inBegleitung spielt und beim Lametta etwas Zauberei behilflich sein kann.

Gegen 16.30Uhr dann ein weiteres Glanzlicht: „Der Nikolaus beschert unsere Kleinen“. DenAbschluss des sonntäglichen Weihnachtsmarktes bilden am Abend gegen 18.00 Uhrdie Turmbläser des Musikvereins Weiskirchen.

Auch daskulinarische Angebot lässt keine Wünsche offen. Herzhafte Speisen, Gebäck undWaffeln, Kaffee und Kakao, Glühwein und andere wärmende Getränke sorgen für dasleibliche Wohl.

Der äußerstbeliebte Antikmarkt findet in diesem Jahr von Samstag, 09. Dezember, bisSonntag, 10. Dezember, in der Hochwaldhalle Weiskirchen statt!

 

Karte & Anreise

Karte & Anreise