Wildwoche Saar-Hunsrück - teilnehmende Betriebe Stadt Merzig

Informationen

Die traditionelle Wildwoche bietet in den teilnehmenden Restaurants kreative Wildgerichte von heimischen Jägern an. Im Veranstaltungsprogramm gibt es unter anderem den Wildmarkt in Wadern und geführte Wanderungen.

Frisches Wildbret von den heimischen Jägern bietet allerhöchste Qualität, denn das Wild wächst in den Wäldern der Region unter natürlichen Bedingungen auf. Die beteiligten Restaurants haben lange Erfahrung mit der Wildküche. Es gehört zur Philosophie der Wildwoche, dass nicht nur Edelteile wie Rehrücken angeboten werden. Das ganze Tier wird zu hochwertigen Gerichten verarbeitet. Knusprig gebratene Keulen oder deftig zubereiteter Braten finden ebenso ihre Liebhaber wie zartes Ragout oder Leber und Niere. Serviert wird sowohl Deftiges nach traditionellen Rezepten als auch Gegrilltes und Geschmortes auf moderne Art.

Infos unter https://www.saar-hunsrueck-steig.de oder Tel. 06872 90 18 100

Teilnehmende Betriebe Merzig:

Hotel-Restaurant ROEMER
Schankstraße 2
66663 Merzig
Tel. +49 6861 93390
www.roemer-merzig.de

https://www.saar-hunsrueck-steig.de/kulinarik/wildwoche

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Neue Möglichkeiten für Radfahrer und Wanderer im Saarschleifenland - Mit dem Saarschleifenbus ohne Strapazen den Heimweg antreten

Besonders Radfahrer und Wanderer kennen es. Die Freude am Tagesausflug wird getrübt durch zu lange und anstrengende Wege und die Frage nach dem Heimweg. Meist muss erst ein Auto am Ausflugsort abgestellt werden, um die Heimreise zu ermöglichen. Damit soll jetzt Schluss sein! Der neue Saarschleifenbus zusammen mit dem Stauseebuss soll diese Hürden in Zukunft überwinden.
Ab dem 1. August bis einschließlich 4. Oktober rollt der „Saarschleifenbus“, als Rad- und Wanderbus, vier Mal am Tag durch das Saarschleifenland. Weitere Infos finden Sie hier.