Traumschleifchen Überblick

Wanderweg

Traumschleifchen sind Premium-Spazier-Wanderwege, Rundwege mit kurzen Distanzen und wenig Höhenmetern.

Dieser sogar nur 2,8 km lange Weg nennt neben der Cloef vor allem die „kleine Cloef“ als Aussichtspunkt sein Eigen. Der geheime Garten des Gesundheitszentrums ist ein weiterer Höhepunkt, ebenso wie die „Höhe 400“. Von hier genießt man den „Überblick“ über den Kurpark.

  • Typ Wanderweg
  • Schwierigkeit
  • Dauer 0:52 h
  • Länge 3 km
  • Aufstieg 96 m
  • Abstieg 96 m
  • Niedrigster Punkt 335 m
  • Höchster Punkt 397 m

Beschreibung

Kurze Distanzen, bequemes Relief, erlebnisreich – das sind die Merkmale der „Premium-Spazier-Wanderwege“. Sie kombinieren den Komfort eines Spazierweges mit der Erlebnisdichte eines Premium-Wanderweges. Zwei dieser Wege erschließen die abwechslungsreiche Landschaft zwischen Cloef und Orscholz. Und bieten dem Spazier-Wanderer Blick um Blick.

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Kultur und Ausflugsziele

Neue Möglichkeiten für Radfahrer und Wanderer im Saarschleifenland - Mit dem Saarschleifenbus ohne Strapazen den Heimweg antreten

Besonders Radfahrer und Wanderer kennen es. Die Freude am Tagesausflug wird getrübt durch zu lange und anstrengende Wege und die Frage nach dem Heimweg. Meist muss erst ein Auto am Ausflugsort abgestellt werden, um die Heimreise zu ermöglichen. Damit soll jetzt Schluss sein! Der neue Saarschleifenbus zusammen mit dem Stauseebuss soll diese Hürden in Zukunft überwinden.
Ab dem 1. August bis einschließlich 4. Oktober rollt der „Saarschleifenbus“, als Rad- und Wanderbus, vier Mal am Tag durch das Saarschleifenland. Weitere Infos finden Sie hier.