Fahr Rad an Saar und Obermosel

5 Tage Radurlaub mit Gepäcktransfer

Unseren Klassiker empfehlen wir allen, die nicht so oft Gelegenheit haben zu radeln, aber aktiv unsere schöne Region erleben möchten. Die Radwege verlaufen größtenteils in den Flusstälern, nur am ersten Tag ist eine Steigung zwischen den beiden Tälern zu überwinden. Die kurzen Teilstrecken ermöglichen Ihnen Kunst, Kultur, regionale Küche und die bezaubernde Landschaft, die uns unsere Gäste immer wieder bestätigen, zu erleben. Beginnend in der Keramikgemeinde Mettlach durch die Saarschleife in die Weinbaugemeinde Perl an der Obermosel führt die erste Etappe. Von Perl geht es entlang der Mosel nach Konz an der Saarmündung und in einer weiteren Etappe über die Weinorte an der Saar nach Saarburg und zurück nach Mettlach. Das Gepäck wird von den Hotels zur jeweils nächsten Station transferiert. An der Strecke liegen die Keravision, und das Keramikmuseum in Mettlach, die Glockengießerei in Saarburg, das Freilichtmuseum in Konz-Roscheid und die römische Villa in Nennig mit dem größten Mosaikfußboden nördlich der Alpen. Schifffahrten auf der Saar und durch die Saarschleife sind möglich.

Leistungen

  • 5 x Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer/Dusche/WC
  • Gepäcktransfer
  • Tourenbeschreibung
  • 1 Radwanderkarte je Gruppe

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Wir sind wieder für Sie da!

Ab 18. Mai sind die meisten unserer touristischen Betriebe wieder für Sie geöffnet. Das touristische Übernachten ist wieder erlaubt. Unsere Gastgeber haben viele kreative Ideen, wie Ihnen trotz Befolgung von Abstands- und Hygieneregeln eine ansprechende und genussvolle Urlaubsatmosphäre geboten werden kann. Die Betten sind gemacht, das Besteck poliert und die Bierfässer angezapft. Fehlen nur noch Sie als Gast.

Besuchen Sie uns im Saarschleifenland. Wir freuen uns auf Sie.