Saargau-Runde

Radfahren

Der Saargau ist die Kornkammer des Saarschleifenlandes und besticht durch seine offene Landschaft mit zahlreichen Streuobstwiesen

© Autor: Frank Loth, Quelle: SaarSchleifenLand
  • Typ Radfahren
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:31 h
  • Länge 33,6 km
  • Aufstieg 415 m
  • Abstieg 415 m
  • Niedrigster Punkt 169 m
  • Höchster Punkt 338 m

Beschreibung

Auf dieser Tour bieten sich immer wieder schöne Aussichten über das Saartal und nach Frankreich. Bei der genussvollen Fahrt durch das Tal der Niedkönnen Sie das Heimatmuseum in Hemmersdorf oder die Siersburg besuchen.
Mit dem Zug zum Bahnhof Merzig (Saar)

Kultur und Ausflugsziele

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Seit dem 24. April 2021 greift die bundesweite Notbremse. In Landkreisen, in denen an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz über 100 festgestellt wird, müssen Gastronomie, Kultureinrichtungen, Fitnessstudios und Einzelhandel schließen. Aktuelle Inzidenzwerte der einzelnen Landkreise finden Sie unter: http://corona.rki.de

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis auf Weiteres untersagt sind. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.saarschleifenland.de/Reiseinfos/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.