2. Ein Hexenhäuschen mitten im Wald

Silvia Meiers aus Merzig schlägt den Johannisbrunnen mit Hexenhaus im Scheidwald bei Schwemlingen vor.

©  Silvia Meiers

Silvia Meiers aus Merzig hat einen Lieblingsplatz, der sie seit ihrer Kindheit nicht loslässt: den Johannisbrunnen im Scheidwald bei Schwemlingen. „Als Kinder sind unsere Eltern mit uns dorthin spaziert, ein Haus mitten im Wald, ein Hexenhäuschen“, schreibt sie zu ihrem Beitrag zu unserer großen SZ-Aktion „Mein Lieblingsplatz“. Das Faible für diesen Ort überdauerte die Jahre, wie Meiers es beschreibt: „Später sind wir als Teenager am Wandertag mit der Schulklasse hingewandert. Und heute, als Erwachsene, wir fahren oft Mountainbike, sind wir auch wieder dort.“ Sehr anschaulich schildert unsere Leserin, was sie an diesem Ort so besonders findet: „Das kleine Hexenhäuschen steht immer noch, mittlerweile ist es so schön zugewachsen – wie im Märchen. Dieser ruhige Ort mitten im Wald mit dem Häuschen, dem Brunnen mit einer kleinen Wasserstelle, aus der ein Wasserlauf den Hang runter läuft, (über einen Holzsteg gelangt man zu einer Grotte) lädt zum Entspannen ein.“ Und diesen Märchenwald findet man nur ein paar Kilometer von Merzig entfernt, sagt Silvia Meiers. Ihr Urteil ist eindeutig: „Traumhaft – Ruhe und Entspannung pur. Hier kann man den Alltag vergessen.“

Quelle: Saarbrücker Zeitung

Draussen am See - Outdoorfestival

24. - 26. Juni 2022

Einatmen. Ausatmen. Eintauchen. Die Natur erleben.

Das ist das Draussen am See – Outdoorfestival in Losheim am See. Spüre grenzenlose Natur und lass einfach mal die Seele baumeln. Du hast die Wahl! Lieber Yoga am Seestrand während du den Wind in den Wellen hörst? Oder doch das Pochen des Adrenalins im Ohr, während du beim Trailrunning über einen knorrigen Ast springst? Sei mit dabei und erlebe das Outdoorfestival mit all seiner Vielfalt, seinem Abenteuer, seiner Action und seiner Pause – Draussen am See.