38. Von hoch droben ein fantastischer Blick ins Saartal

Der Lieblingsplatz von Marlies Gimmler befindet sich dort, wo sie einst groß geworden ist: Saarhölzbach.

Mein Lieblingsplatz befindet sich in Saarhölzbach, auf der Kreuzkupp“, schreibt Marlies Gimmler aus Riegelsberg. Und sie begründet, warum sie es dort so schön findet: „Von hier hat man einen wunderschönen Blick ins Dorf und auf das Saartal.“ Und von der Kreuzkupp aus geht es steil bergab, was wiederum ganz besondere Perspektiven eröffne, erklärt Gimmler. „Wenn ich hier sitze, denke ich an meine wunderschöne Kindheit in Saarhölzbach. Ein ewiges Bergauf und Bergab.“

Quelle: Saarbrücker Zeitung

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Seit dem 24. April 2021 greift die bundesweite Notbremse. In Landkreisen, in denen an drei aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz über 100 festgestellt wird, müssen Gastronomie, Kultureinrichtungen, Fitnessstudios und Einzelhandel schließen. Aktuelle Inzidenzwerte der einzelnen Landkreise finden Sie unter: http://corona.rki.de

Bitte beachten Sie, dass Beherbergungen zu touristischen Zwecken bis auf Weiteres untersagt sind. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch direkt beim jeweiligen Betrieb über die geltenden Öffnungszeiten.

Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.saarschleifenland.de/Reiseinfos/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.