Saarland Touren App

Ausgezeichnet mit dem deutschen Tourismuspreis

© Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Für Wanderer und Radfahrer gibt es im Saarland jetzt einen nützlichen digitalen Begleiter, die kostenlose Saarland Touren App von der Tourismus Zentrale Saarland und dem Wochenspiegel-Verlag.
Finden Sie für alle Wander- und Radrouten neben ausführlichen Beschreibungen, einem Höhenprofil und Bildern auch Sehenswürdigkeiten und Gastronomiebetriebe am Weg eingeblendet. Herzstück der App sind die topographischen Wanderkarten im Maßstab 1:25.000. Die stufenlos zoombaren digitalen Karten ermöglichen eine perfekte Orientierung. Durch die integrierte GPS-Positionsanzeige sieht man „draußen“ immer, wo man sich befindet und kann sich somit jederzeit auf der Strecke orientieren.

Eine besondere Funktion der iPhone-App ist der integrierte „Mängeldetektiv“. Er ermöglicht es den Nutzern, unkompliziert von unterwegs Wegeschäden, fehlende Schilder, etc. direkt an die Tourismus Zentrale Saarland zu melden. So funktioniert der „Mängeldetektiv“: Der Nutzer macht aus der Anwendung heraus ein Foto der betroffenen Stelle auf dem Rad- oder Wanderweg und ergänzt dieses mit einer kurzen Notiz. Per Knopfdruck wird die Nachricht direkt an das Wegemanagement der TZS übermittelt. Wer die GPS-Funktion eingeschaltet hat, übermittelt die Geokoordinaten automatisch mit. Die TZS bearbeitet die Meldung im Rahmen ihres Qualitätsmanagements und sorgt für die Behebung der Mängel.

Die neue Saarland Touren-App steht für Sie im Apple i-Tunes-Store und im Google Play Store kostenlos zum Download bereit.

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. Zahlreiche touristische Einrichtungen wie Ausflugsziele oder Tourist Informationen sind bis auf weiteres geschlossen. Gastronomiebetriebe dürfen nur noch Speisen zum Verzehr außer Haus anbieten. Veranstaltungen und Versammlungen sind untersagt, ebenso private touristische Übernachtungen.
Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter www.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter www.tourismuslotse.saarland.
Gerne können Sie sich aber auf unseren Internetseiten für die Zeit nach der Krise inspirieren lassen. Denn ein Ende der Beschränkungen ist so gewiss wie der nächste Urlaub. Vielleicht ja im Saarscheifenland.