Alter Bahnhof

Der Sandsteinbau wurde 1858 im Stil einer kleinen gotischen Burg mit Bergfried erbaut.

Der Bahnhof markiert den Eingang zum unteren Saartal und in das Hausstadter Tal. Nach Zerstörungen im zweiten Weltkrieg wurde der "Alte Beckinger Bahnhof" umfangreich restauriert. In dem Gebäude sind unter anderem das Infozentrum für das Naturschutzgebiet Wolferskopf und die Tourist-Info der Gemeinde Beckingen untergebracht.

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Kultur und Genuss

Hinweis - Wichtige Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-19-Pandemie ist die Beherbergung zu touristischen Zwecken bis voraussichtlich zum 30. November 2020 untersagt. Auch danach kann es weitere Einschränkungen insbesondere bei touristischen Beherbergungen und Reisen geben. Diese können sich auch kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich daher, ob Sie im genannten Buchungszeitraum zum angestrebten Reisezweck beherbergt werden dürfen. Eine Übersicht zu den geltenden Regelungen finden Sie hier: https://www.saarschleifenland.de/Reiseinfos/Aktuelle-Coronaverordnung. Eine Verantwortung für Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf den verlinkten Seiten können wir nicht übernehmen.