Übernachten & Angebote

Individuell und familiär – Hotelburgen und Betonklötze mit mehreren hundert Zimmern sind dieser famosen Landschaft erspart geblieben. Die Gastgeber der Region setzen auf Individualität, führen ihre Betriebe noch selbst und gehen auf die Bedürfnisse des Wander- und Radfahrerpublikums gerne ein.

Ob Hotel, Landgasthof, Appartement mit Selbstversorgung oder Camping, hier findet jeder eine Übernachtung, die seinem Geschmack entspricht. Rund 20 „Bett and Bike“-Hotelbetriebe garantieren Fahrradfahrern eine sichere Unterbringung ihres Rades und Räume, wo die nasse Kleidung getrocknet werden kann. Kleinere Reparaturen können vor Ort durchgeführt werden und in schwereren Fällen kennt die Rezeption eine nahe gelegene Werkstatt. Auch Wanderer finden bei den rund zwei Dutzend zertifizierten Wandergastgebern alles, was sie brauchen.

Angebote, Außergewöhnlich, Jugendherbergen

Hinweis - Wichtige Informationen zur Auswirkung der Coronakrise

Wegen der aktuellen Ausbreitung des Coronavirus ist das öffentliche Leben im Saarland stark eingeschränkt. Zahlreiche touristische Einrichtungen wie Ausflugsziele oder Tourist Informationen sind bis auf weiteres geschlossen. Gastronomiebetriebe dürfen nur noch Speisen zum Verzehr außer Haus anbieten. Veranstaltungen und Versammlungen sind untersagt, ebenso private touristische Übernachtungen.
Die Landesregierung Saarland veröffentlicht aktuelle Informationen zur derzeitigen Lage unter www.saarland.de. Gastgeber im Saarland finden Kontaktinformationen unter www.tourismuslotse.saarland.
Gerne können Sie sich aber auf unseren Internetseiten für die Zeit nach der Krise inspirieren lassen. Denn ein Ende der Beschränkungen ist so gewiss wie der nächste Urlaub. Vielleicht ja im Saarscheifenland.